Ultimus - Online-Lexikon der musikalischen Fachbegriffe
Mitropoulos-Wettbewerb
Mittelalter
Mixer
Mod
Modale Spielweise
Modaler Jazz
moderato
Modern Jazz
Moderne Musik
Stichwortsuche:

Modale Spielweise

Ein Begriff vor allem aus dem Bereich des Jazz. Eine Spielweise wird modal genannt, wenn anstatt über die Harmoniefolge des Themas über eine Tonleiter (Modus
Skala) improvisiert wird. Die Begleitung des Solisten besteht dann häufig nur aus wenigen ostinat wiederholten Akkorden. Anfang der 60er Jahre kamen mit 'Kind of Blue' von Miles Davis und John Coltranes 'My Favourite Things' wesentliche Anregungen. Die gebräuchlichen Skalen stammten aus den Kirchentonarten und auch der asiatischen Musik.
Zwar wichtiges Element der Übergangszeit vom Hardbop zum Free Jazz, war der sog. Modale Jazz jedoch nur ein eng umgrenzter Teilbereich innerhalb der Jazzentwicklung und keine echte Richtung.




Neu - Suche nach Artikeln in der Wikipedia ... www.Wikipedia.de


ULTIMUS
© 2001 by schneemann produktion All rights reserved / Alle Rechte vorbehalten
Markenrechtlich geschützte Namen bleiben Eigentum des jeweiligen Inhabers.